Unser Therapieangebot

Fundament unserer Vorgehensweise

ist der persönliche Kontakt im Einzelgespräch

  • Fundament unserer Vorgehensweise

    ist der persönliche Kontakt im Einzelgespräch

Miteinander sprechen

ist heilsam

  • Miteinander sprechen

    ist heilsam

In der Kunsttherapie

sprechen die Farben und Formen mit

  • In der Kunsttherapie

    sprechen die Farben und Formen mit

In der Musiktherapie

kann man auch mal auf die Pauke hauen

  • In der Musiktherapie

    kann man auch mal auf die Pauke hauen

Intensive Einzeltherapie:

Die Einzeltherapie ist psychodynamisch und konfliktzentriert orientiert und wird je nach Krankheitsbild eher tiefenpsychologisch, verhaltenstherapeutisch oder systemisch ausgerichtet sein. Grundsätzlich arbeiten wir integrativ und therapieschulenübergreifend.

Ihr Therapieprogramm wird mit Ihnen gemeinssam geplant und ist an Ihren Themen ausgerichtet. Ihr Bezugstherapeut erstellt gemeinsam mit Ihnen den individuellen Therapieplan und betreut Sie kontinuierlich über die gesamte Behandlungsdauer.

Die Einzeltherapie hat verschiedene Aufgaben, z.B.:

  • ein freundliches Verstehen und Versöhnen mit der eigenen Biographie zu fördern
  • Klärungs- und Konfliktlösungshilfe in der aktuellen Lebenssituation
  • bestehende Ressourcen und kreative Fähigkeiten heraus zu arbeiten und in den Heilungs-prozess einzubringen

... und vieles mehr, was sich auf die jeweils konkrete Einzelsituation bezieht.

Wir sind ein vergleichsweise kleines Haus und legen großen Wert auf einen persönlichen Umgangsstil. Wir haben ein sehr umfangreiches Angebot an Behandlungs- und Aktivierungsangeboten, die wir aber immer auf den Einzelfall abstimmen und Schablonen vermeiden.

Vielseitige Gruppenangebote:

Wir haben ein sehr umfangreiches Angebot an sehr veschiedenen Gruppentherapien, da sich Probleme und Konflikte sehr unterschiedlich in die Persönlichkeit eines Menschen hineinweben. Ein breites Angebot an Stimulationen ist daher eher geeignet, auch dann einen Zugangsweg zu öffnen, wenn auf der "Hauptstraße", d.h. auf dem direkten Zugang im Gespräch, die verlorenen Enden der Problemknoten nicht aufgenommen werden können.

Zum einen gibt es die unterstützende, aber auch konfliktzentrierte Gruppentherapie. Ein wichtiges Element ist die körperorientiete Psychotherapie. Hinzu kommen kreative Therapien wie Kunst-, Musik-, Tanz- und Ergotherapie. Weiterhin gibt es noch erlebnisorientierte Therapien z.B. im Hochseilgarten, Klettertherapie. In der Scriptgruppe werden Informationen zur Konfliktgenese und Anregungen zu deren Auflösung vermittelt. Es geht aber nicht in erster Linie um Wissensvermittlung, denn Wissen allein verändert nicht. Die neuen Einsichten in das eigene Lebensscript können beim Mitteilen an andere auch neue Erfahrungen mit Offenheit und Ehrlichkeit vermitteln. Dies fördert Selbstakzeptanz und eine gesunde Basis für das Selbstwertgefühl.

Eine persönliche sporttherapeutische Betreuung und Anregung zu einem für Sie passenden Bewegungsprogramm rundet das Angebot an.

Schlossklinik Pröbsting

Eine Klinik der
BeTaK-Klinik-Verwaltungs-GmbH

Geschäftsführer:
Dr. med. Thomas Falbesaner

Sitz:
Baden-Baden

Eingetragen beim Amtsgericht Mannheim HRB 202585

Adresse

Pröbstinger Allee 14
46325 Borken-Hoxfeld

Fon: 02861 - 80 00 - 0
Fax: 02861 - 80 00-89

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!