Klinikkonzept

Die Schlossklinik zeichnet sich aus durch die Verbindung eines intensiven und effektiven Psychotherapieangebots mit einer ärztlich-medizinischen Kompetenz!

Psychotherapeutisch

... ist es unser Ziel, auf einem klaren und transparentem Weg sinnvolle Lösungen für die Probleme unserer PatientInnen zu fördern. Daher arbeiten wir mit einem intensiven und schulenübergreifenden Konzept, in dem eine tiefenpsychologisch fundierte und konfliktaufdeckende Einzeltherapie ergänzt wird durch ein vielseitiges Angebot an Gruppentherapien mit ganz unterschiedlichen Ansatzpunkten. In der Bearbeitung der aktuellen Problematik zielen wir auf eine grundsätzliche Verbesserung des Problemlösungsverhaltens, damit auch in zukünftigen Krisen neue Wege beschritten werden können. Hier halten wir es für besonders wichtig, dass ein Netz aus guten sozialen Kontakten verfügbar ist. Die in der Klinik geknüpften Kontakte zu Mitpatienten erweisen sich oft auch nach der Entlassung als ein stabiles Netzwerk, dass in guten wie in stürmischen Zeiten neue Perspektiven bietet. Da sich individuelle Erkrankungen nicht an Konzepte und Lehrmeinungen halten, richten wir unser Augenmerk vor allem auf eine auf die individuelle Persönlichkeit abgestimmte Vorgehensweise in unserer Therapieplanung.

Personal: Neben Fachärzten und Ärzten, psychologischen Psychotherapeuten und dem Pflegedienstmitarbeitern gibt es Therapeuten für folgende Bereiche: Ergotherapie, Ernährungstherapie, Bewegungstherapie, Körpertherapie, Musik- und Tanztherapie, Physiotherapie, Sporttherapie. An der Schlossklinik hat sich ein sehr motiviertes und kompetentes Team zusammengefunden, dass die Grundlage für eine hohe Patientenzufriedenheit bietet. Wir sehen es als unsere Aufgabe, für den nicht einfachen Weg der Selbstveränderung einen freundlichen, familiären und stützenden Rahmen anzubieten.

Medizin: Medizinisch bieten wir den Service einer Akutklinik mit einer sorgfältigen internistischen Abklärung und Betreuung, gründliche Labordiagnostik, einem Wachzimmer, apparative Untersuchungen wie Ableitung von Ekg, EEG und eine computergestützte psychologische Testdiagnostik. In einem modernen Schlaflabor (Leiter: Dr. med. Dirk Hörstensmeyer, Internist) können Schlafstörungen mit modernsten Apparaturen untersucht und dann weiterbehandelt werden, siehe www.schlafklinik.de Weitere Behandlungsmöglichkeiten: Krankengymnastik, klassische Massage, Elektrotherapie, Lichttherapie und ganzheitliche Ansätze wie z.B. Akupunktur.

Weiterlesen

Schlossklinik Pröbsting

Eine Klinik der
BeTaK-Klinik-Verwaltungs-GmbH

Geschäftsführer:
Dr. med. Thomas Falbesaner

Sitz:
Baden-Baden

Eingetragen beim Amtsgericht Mannheim HRB 202585

Adresse

Pröbstinger Allee 14
46325 Borken-Hoxfeld

Fon: 02861 - 80 00 - 0
Fax: 02861 - 80 00-89

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!