Indikationen

Genauere Informationen durch Anklicken der Indikationen!

Belastungsstörungen:
›› Depression
›› Lebenskrisen
›› Burn-Out (Erschöpfungszustände)

Angststörungen:
›› Ängste, Phobien und Paniksyndrom
›› Therapieziele

Essstörungen:
›› Therapieziele
›› Therapiekonzept
›› Magersucht
›› Essbrechsucht (Bulimie)
›› Essattacken (Binge-Eating)
›› Übergewicht

Die wunderschöne Landschaft und ein großartiges Ambiente in den aufwendig restaurierten und ausgestatteten Räumen des Wasserschlosses Pröbsting bieten einen guten Hintergrund zur Gesundung

Therapie:
Unserer Konzept berücksichtigt, dass eine reine Auflösung der Symptomatik oft keine anhaltende Stabilität bietet.
Sie können bei uns mehr erreichen!
In der Bearbeitung der aktuellen Problematik zielen wir auf eine grundsätzliche Verbesserung des Problemlösungsverhalten, die auch in zukünftigen Krisen Wirkung entfaltet. Wichtig ist uns auch die Begleitung auf der Suche nach dem Sinn des eigenen Lebens (und der Krankheit!), denn Leiden haben oft auch eine wichtige Wegweisefunktion.

Daraus ergeben sich für die Abteilung die folgen-
den Hauptrichtungen:

  • symptombezogene verhaltenstherapeuti-
    sche Strategien
  • konfliktbezogene psychodynamisch auf-
    deckende und lösungsorientierte Ansätze
  • sinnbezogene, Selbstachtung und
    Autonomie fördernde Ansätze

Therapeutisch umgesetzt wird dies in einer intensiven Einzel- und Gruppentherapie unter Einbezug der therapeutischen Gemeinschaft.


Ein Weg am Schlossgraben

 


In Kunst- und Musiktherapie lernt man neue Seiten an sich kennen